Theater «die Tonne» – Marktgasse – CH 3177 Laupen 

Vorverkauf: TopPharm SchlossApotheke im Stedtli, Tel. 031 747 30 34, Mo-Sa 8-10/14-16 Uhr 

 Email: theater@dietonne.ch

Unsere Eigenproduktion Saison 2017/18

Boeing-Boeing
von Marc Camoletti

Regie: Linda Trachsel

cover

Eine Junggesellin – eine Wohnung – drei Liaisons.
Das ist Liebe nach Flugplan.

Single-Frau Marion hat ein Arrangement getroffen, welches ihre Freundin Roberta bewundernd ein "modernes Perpetuum mobile der Liebe" nennt: Sie ist mit drei Männern gleichzeitig liiert, von denen sich jeder für den einzigen hält. Wenn Julian, der Schweizer Pilot, abends aus Stockholm landet, ist Jacques, Pilot der Air France, bereits mittags nach Kairo abgeflogen, während Joe, Pilot der amerikanischen PAA, nicht vor morgen Mittag aus New York eintreffen wird. Geschickt koordiniert die Protagonistin Anflug, Zwischenlandung und Abflug ihrer Lover per Handy. Aber eines Tages kommt Unordnung in die Flugpläne der internationalen Airlines. Da sind die Hilfe ihrer Freundin und die Routine des treuen Butlers Arno gefordert, um einen Crash der Airlines und damit das totale Grounding des Liebes-Systems zu vermeiden.
Die moderne, temporeiche Inszenierung von Regisseurin Linda Trachsel entstaubt den Klassiker des Unterhaltungstheaters von Marc Camoletti aus dem Jahr 1960 auf überraschende Weise. Höhen- und Tiefflüge garantiert!

Auf der Bühne:
Nina Peter, Birgit Zehnder, Tom Glur, Beat Rentsch

Produktionsleitung: Tanja von Erlach, Kiki Bienz

Aufführungsdaten:
Premiere Sa 20.1.2018

weitere Daten:
So 21.1., Fr 26.1., Sa 27.1.
Fr 2.2., Sa 3.2., Fr 9.2., Sa 10.2., So 11.2.
Fr 16.2., Sa 17.2., So 18.2.
Fr 23.2., Sa 24.2.

jeweils 20:15 Uhr, sonntags 17:00 Uhr

 

Eintritt
Erwachsene CHF 28.–, AHV/IV/Studierende CHF 25.–,
Schülerinnen, Schüler/Lernende CHF 15.–

Kasse 45 Minuten vor Beginn.



Design by: www.diablodesign.eu